Gratis bloggen bei
myblog.de

My Life - The 6

Irgendwie passt das Thema des Blogs "Lost control".
Davon abhängig find ich das Design sehr schön und es gefällt mir ausgezeichnet, jedoch symbolisiert es das Thema um was es heute geht. Wobei heute? Nein, darüber nach zu denken bzw. das Gefühl zu haben die Kontrolle verloren zu haben, habe ich schon länger...
Durch mein pfeiferisches Drüsenfieber, war ich eine sehr lange Zeit krank und habe so eingies verpasst. Das einige Menschen auf mich sauer sind kann ich nachvollziehen, aber ich habe mir gewiss diese Krankheit nicht ausgesucht o.ä. Ich hoffe nur, dass es sich einrenken wird, denn ich hänge sehr an meinen Freunden.
Es gibt so einige Kleinigkeiten die mir sorgen bereiten. Trotzdem hoffe ich, dass sie zum Teil unbegründet sind und sich somit in der Zukunft lösen lassen.
Letzte Nacht konnte ich kaum schlafen bzw. war es das erste Mal nach längerer Zeit, wo ich mich regelrecht in den Schlaf geweint habe. Es ist zwar ein neues Jahr, doch kam ich nicht drum rum mir Vorwürfe zu machen und daran zu denken, was ich alles in meinem Leben und besonders in den letzten Monaten bzw. gestern falsch gemacht habe.
Was habe ich nur falsch gemacht? Was ist mit mir geschehen, dass ich so bin wie ich bin? Bin ich denn so falsch?
Vertrauen...
Vertrauen ist wichtig für uns selber, für andere Menschen, um zu zeigen wie sehr wir sie mögen/lieben und das Vertrauen, was uns entgegen gebracht wird, wahrzunehmenm und sich darin geborgen zu fühlen.
Ich glaube, gerade dies ist der schwierigste Part für mich. Wie soll ich beweisen, dass ich vertraue, aber das was sich in mir widerspiegelt Ängste sind!?

...eine innere, verschüsselte Antwort.

I'm sorry. I know that words can hurt, but I wasn't sure how much

5.1.09 16:00


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]